Telefon 030-34 50 85 88

100 Tage-Coaching

 

100 Tage-Coaching: Onboarding Coaching für den optimalen Start

Die ersten 100 Tage im Job sind eine große Herausforderung – mit einem begleitenden Coaching gelingt das Onboarding. Beim Onboarding Coaching begleite ich den Einarbeitungsprozess von Führungskräften aber auch Fachkräften in Schlüsselpositionen. Das Ziel eines Onboarding Coachings ist es, die neue Führungskraft so schnell und nachhaltig wie möglich produktiv und erfolgreich zu machen. Ein Coaching ist auch bei der Beförderung zur Führungskraft innerhalb des Unternehmens sinnvoll, um die Führungsrolle schnellstmöglich auszufüllen. Das Onboarding Coaching ist ein Einzelcoaching in Abstimmung mit dem beauftragenden Unternehmen, um den Einarbeitungsprozess effizient zu gestalten.

Berufseinsteiger/-innen im Mentoringprogramm

Für Berufseinsteiger/-innen, den Young Professionals, die frisch von der Uni oder aus der Ausbildung kommen, gilt es zunächst, die Strukturen und betrieblichen Abläufe zu verstehen. Wo sollten welche Fragen gestellt werden? Wie kann ein zukunftsweisendes Netzwerk im neuen Unternehmen aufgebaut werden? Im Business Coaching finden Berufseinsteiger/-innen einen geschützten Raum, in dem jede Frage gestellt werden darf und tagesaktuelle Situationen reflektiert werden können. Im begleitenden Coaching für Berufseinsteiger/-innen arbeiten wir am gezielten Aufbau von Kompetenzen – von der Arbeitseinteilung über Kommunikationsstrukturen bis hin zur Konfliktbewältigung. Bei Bedarf kann ein umfassendes Mentoringprogramm entwickelt werden, das die Orientierung für Berufseinsteiger/-innen erleichtert und die Mitarbeiterbindung vom ersten Tag an stärkt.

Berufswiedereinsteiger/-innen

Auch für Berufswiedereinsteiger, beispielsweise nach der Familienphase, stellen die ersten 100 Tage im Job eine enorme Belastung dar. Gerade nach dem ersten Kind wird die Vereinbarkeit von Familie und Beruf trainiert. Junge Eltern entwickeln ein neues Zeitmanagement, um beidem gerecht zu werden. Ein begleitendes Kurzzeitcoaching kann hierbei unterstützen.

Coaching in der Probezeit

In der Probezeit lernen sich Mitarbeitende, Team und Vorgesetzte. Beide Seiten prüfen, ob sie längerfristig miteinander arbeiten möchten und können. Je reflektierter die Einarbeitung und Probezeit erfolgt, umso schneller können Entscheidungen getroffen werden. Neue Mitarbeitende möchten sich schnell einarbeiten und ihre Qualitäten unter Beweis stellen. Vorgesetzte sollten jetzt ihre Erwartungen deutlich vermitteln. Damit das motivierend gelingt, begleite ich gern die Probezeit im Coaching.

 

Eva Queißer-Drost im Inforadio vis a visEva Queißer-Drost im Interview zu Coaching für Berufseinsteiger

Hier hören Sie das Interview im Vis à vis-Gespräch bei Inforadio: https://www.inforadio.de/dossier/2018/ard-themenwoche–gerechtigkeit-/vis-a-vis/280500.html

Sie haben Fragen zum Coaching für Berufseinsteiger oder für junge Führungskräfte oder Sie möchten ein Mentoringprogramm für Berufseinsteiger etablieren? Kontaktieren Sie mich gern unter mail@coaching-studio-berlin.de oder unter 030-34 50 85 88.

 

Mögliche Themen für ein Business Coaching für die ersten 100 Tage im Job:

 

  • Reflexion des beruflichen Alltags
  • Vorbereitung auf eine neue berufliche Aufgabe/Rolle
  • Klarheit und Entwicklung beruflicher Ziele
  • Ressourcen und Potentiale aktivieren
  • Wo liegen meine Stärken?
  • Abgleich Selbstbild, Fremdbild, Wunschbild
  • Zielgerichtete Kompetenzentwicklung / Soft-Skills entwickeln
  • Umgang schwierigen Vorgesetzten / Kollegen / Kunden
  • Umgang mit Konflikten
  • Motivation und Zufriedenheit
  • Stresskompetenz / Burnout-Prävention

Neun Tipps für die ersten 100 Tage im Job

1. Gut vorbereitet sein

Über das Unternehmen haben Sie im Vorfeld ausführlich im Internet recherchiert. Sprechen Sie mit Ihrem neuen Vorgesetzten über die ersten Tage im neuen Job: Wie verläuft die Einarbeitung? Welche Formalitäten sind im Unternehmen üblich? Fragen Sie vorab nach Material, in das Sie sich schon Einlesen können.

2. Stärken kennen und Erfolge sichern

Hinterfragen und analysieren Sie an Sie gestellte Aufgaben und Projekte. Passt die Aufgabe zu Ihrem Stärken-Profil? Worin liegen die besonderen Stärken des Teams? Wie lassen sich gemeinsam am schnellsten Erfolge erzielen? Welche Geschichte hat das Projekt im Unternehmen? Setzen Sie die richtigen Prioritäten.

3. Stellen Sie die richtigen Fragen

Gerade als Berufseinsteiger haben Sie viele Fragen. Nutzen Sie die Chance und hinterfragen Sie organisatorische und strukturelle Prozesse. So lernen Sie das Unternehmen und die Arbeitsabläufe besser verstehen. Bevor Sie jedoch fragen, recherchieren Sie im firmeneigenen Intranet und überlegen Sie sich selbst eine Antwort oder Lösung.

4. Nichts versprechen

Als Berufseinsteigerin oder Berufseinsteiger können Sie die Dauer von Arbeitsaufgaben manchmal nicht genau abschätzen. Vielleicht benötigen Sie die Zuarbeit von Kollegen oder es sind Abstimmungsschleifen oder Freigaben erforderlich. Da Ihnen die Unternehmenskultur noch fremd ist, sollten Sie etwas zurückhaltend sein.

5. Netzwerk aufbauen

Arbeiten Sie vom ersten Tag an guten Beziehungen. Als Berufseinsteiger wird man Sie gern unterstützen. Möglicherweise treffen Sie auf Widerstand, weil Kollegen die Position gern mit einem Mitbewerber oder Bekannten besetzt hätten. Ein gutes persönliches Beziehungsnetz wird Sie perspektivisch stärken und unterstützen.

6. Motivation und Leistungswillen

Zeigen Sie, dass Sie gut sein wollen! Geben Sie sich mit Leerlauf nicht zufrieden, sondern bieten Sie aktiv Ihre Unterstützung an.

7. Mitgestalten

Bringen Sie Ihre Ideen ein, aber gehen Sie umsichtig vor. Streber oder Besserwisser sind nicht sehr belebt. Beobachten Sie gut die Strukturen und Zuständigkeiten, bevor Sie mit Ihren Ideen vorpreschen. Manchmal ist es klüger, erst einmal zuzuhören.

8. Ressourcen ausschöpfen aber einteilen

Da Sie in Ihrem neuen Job vielleicht länger als 100 Tage bestehen möchten, teilen Sie sich Ihre Ressourcen gut ein. Setzen Sie Prioritäten, denn nicht nur für Berufseinsteiger ist ein Jobwechsel kräftezehrend.

9. Zeichen setzen

Beobachten Sie gut, bringen Sie sich ein und setzen Sie immer wieder kleine Zeichen. Welche das sein könnten, ist in jedem Unternehmen individuell und eng mit der Unternehmenskultur verbunden. Greifen Sie Rituale auf, aber machen Sie auf sich aufmerksam. Wie das gelingt, besprechen wir im Business Coaching.

 

Eva Queißer-Drost - Business Coaching Studio CharlottenburgIhr Business Coach für den Berufseinstieg

Als zertifizierter systemischer Business Coach und Kommunikationsexpertin begleite ich seit 2010 Menschen bei der Berufsfindung und in ihrer „Business Performance“. Ich unterstütze Fach- und Führungskräfte – und die es werden möchten –  bei der Bewältigung von beruflichen Herausforderungen. Finden Sie in meinem Business Coaching Inspiration und Klarheit. Ich arbeite strukturierend und gebe meine Erfahrungen als Unternehmerin und Führungskraft weiter.

Schreiben Sie eine Mail an mail@coaching-studio-berlin.de oder rufen Sie an unter Telefon: 030-34 50 85 88.

 

Sie suchen einen Onboarding Coach für die ersten 100 Tage im Job?

Dann vereinbaren Sie gern einen kostenlosen Kennenlerntermin für ein Business Coaching in Berlin-Charlottenburg und finden Sie heraus, ob Eva Queißer-Drost der passende Coach bzw. die richtige Coachin für Sie ist. Schreiben Sie eine Mail an mail@coaching-studio-berlin.de oder rufen Sie an unter Telefon: 030-34 50 85 88.

Mit einem vorbereitenden und begleitenden Business Coaching zum Berufseinstieg können Sie Ihre Stärken und Potenziale aufdecken und an Ihren beruflichen Zielen arbeiten. Im Coaching unterstütze ich Fach- und Führungskräfte, die sich beruflich und persönlich weiterentwickeln möchten. Das Onboarding Coaching ist ein Einzelcoaching, bei dem verschiedene Methoden angewendet werden können.

Für Unternehmen sind Termine optional auch inhouse möglich. (Außerhalb von Berlin ggf. zzgl. Reisekosten)

Mehr über Eva Queißer-Drost, systemischer Business Coach, Trainerin, PR-Beraterin in Berlin-Charlottenburg, lesen Sie unter Coaching-Profil.

 

Für Unternehmen Termin vereinbaren

 

Weiterführende Informationen: Stressmanagement – Ressourcentraining – Karriereplanung – Kommunikation – Burnout-Prävention

Eva Queißer-Drost

Business Coach, PR-Beraterin, Trainerin Haubachstraße 11 10585 Berlin-Charlottenburg Fon 030-34 50 85 88 Fax 030-34 50 85 89 mail@coaching-studio-berlin.de
Coachinganfrage

 

 

 

Gründerförderung Berlin Brandenburg Innovationen brauchen Mut   Gründerberatung im Lotsendienst

Erfahrungen & Bewertungen zu Queißer Coaching

Coaching Studio Charlottenburg

Eva Queißer-Drost bietet im Coaching Studio Berlin  Business-Coaching für Führungskräfte, Manager und Unternehmer an, die individuelle Lösungen und Antworten suchen auf berufliche Fragestellungen: Karriereplanung, Profilentwicklung, Neuorientierung, Zeitmanagement, Selbstmanagement, Burnout-Prävention, Stressmanagement, Kommunikationstraining, Beziehungsmanagement, Rollenklärung, Motivation, Teamführung, Existenzgründercoaching, Selfmarketing, Berufswiedereinstieg, Entscheidungsfindung

Kundenmeinungen

"Eva Queißer-Drost hat mich dabei unterstützt, beruflich neue Wege zu gehen. Sie überzeugt mit ihrer fachlichen Kompetenz, ihrer Strukturiertheit und ihrem Einfühlungsvermögen. Zielorientiert und umfassend zugleich half sie mir mit nur wenigen Sitzungen, berufliche Möglichkeiten auszuloten und Entscheidungen zu treffen. Ich ging gestärkt aus dem Coaching und bin sehr glücklich über die Veränderungen in meinem (Berufs)Leben, die es in Gang gesetzt hat. Vielen Dank!"
J. B., Soziologin

"Mit Frau Queißer konnte ich mich hervorragend auf meine neuen Aufgaben als Abteilungsleiter vorbereiten. Sie hat mich in den ersten Monaten begleitet, sodass ich sicherlich einige Fauxpas vermeiden konnte. Die Investition hat sich wirklich gelohnt. Vielen Dank!"
K.-D. Dorres, Berufsverband

"Das Business Coaching mit Frau Queißer-Drost war sehr hilfreich. Ich war neu als Teamleiterin und arbeite nun viel effektiver und entspannter mit einem Team. Kann ich sehr empfehlen!"
Antonia K., PR-Agentur

"Ich möchte mich auf diesem Wege für das gute Coaching in der vergangenen Woche bedanken."
Dr. Richard R., Führungskraft in einem Bundesamt in Berlin

"Vielen Dank, Frau Queißer, auch für das gute Coaching gestern! Herzliche Grüße von uns allen"
Frau Z., Sozialarbeiterin bei einem Freien Träger der Jugendhilfe in Berlin

"Nochmals recht herzlichen Dank für das gute Vorankommen heute!"
Dr. Z., Geschäftsführer, Gesundheitsunternehmen

"Gestern hatte ich einen Termin bei Frau Queißer und bin wieder einmal begeistert.
 Und da jetzt so in etwa Halbzeit bei meinem Gründercoaching ist, wollte ich doch mal laut und deutlich DANKE sagen.
 Das Coaching ist super, ich fühle mich sehr gut aufgehoben, begleitet und ermutigt."
Dr. Barbara B., Gründerin, Autorin & Lektorin