Coaching für Ihre Lebensfragen

Sie sind in einer belastenden Lebensphase und wünschen sich eine Begleitung durch Coaching oder Supervision? Mein Coaching für Lebensfragen ist für Ihre ganz persönlichen Fragestellungen gedacht. Es darf um ein gutes Miteinander in Ihrer Patchworkfamilie gehen, aber auch um Sterben oder die Situation mit schwerkranken Angehörigen. Im Coaching für Lebensfragen finden Sie Raum für Reflexion, Entwicklung und Veränderung. Es möge Ihnen Inspiration und frische Energie geben.

Coaching für Patchworkfamilien

Das Leben in einer Patchworkfamilie suchen wir uns meist nicht aus. Es ergibt sich aus der Entwicklung unserer Beziehungen und wen wir im zweiten oder dritten Anlauf treffen. Wir sind selbst kein unbeschriebenes Blatt mehr und treffen auf eine Partnerin oder einen Partner, der ebenfalls bereits kleine Schätze (Kinder) hat.

In der neuen Konstellation muss sich jeder einen Platz neu erarbeiten, manchmal hart erkämpfen. Das gilt für die Erwachsenen, wie die Kinder. Auch als Patchwork-Eltern ist es unsere Aufgabe, (allen!) Kindern Halt zu geben. Dafür brauchen wir jedoch selbst ausreichend Stabilität. Mein systemisches Coaching für Patchworkfamilien soll Ihnen Raum zur Reflexion Ihrer Familienkonstellation und den sozialen Beziehungen geben. Und es möge Ihnen die Kraft geben, in Ihrer Patchworkfamilie für alle Kinder eine gute Begleitung zu sein.

Da ich systemisch arbeite, beziehe ich direkt oder indirekt alle Beteiligten in das Coaching für Patchworkfamilien mit ein. Dazu müssen sie nicht anwesend sein, dürfen sie aber gern! Kommen Sie also gern allein oder mit Ihrer Partnerin bzw. Ihrem Partner. Gemeinsam können wir überleben, ob die aktive Einbeziehung eines oder mehrerer Kinder hilfreich sein kann.

Ziel im Coaching für Patchworkfamilien ist es, ein ausgeglichenes Miteinander zu finden. Sie können gemeinsame Ziele entwickeln, für die sich der tägliche Balance-Akt lohnt.

Coaching für Menschen mit schwer erkrankten Angehörigen

Das Leben mit schwer erkrankten Angehörigen ist eine ganz besondere Herausforderung. Der Fokus richtet sich neu aus und die Prioritäten werden andere. Was früher gemeinsam in Haushalt, Garten usw. geschafft wurde, bleibt jetzt an Ihnen hängen oder einfach liegen. Das macht unzufrieden und braucht neue, manchmal unkonventionelle Lösungen. Im Coaching für Lebensfragen können wir daran arbeiten.

Vor allem aber dürfen Sie hier viel Platz einnehmen, sich Manches von der Seele reden. Vielleicht möchten Sie mit mir Bewältigungsstrategien für Ihre aktuelle Lebensphase oder auch Visionen für Ihre Zukunft entwickeln. Was brauchen Sie heute, was in einem Jahr und was noch viel später...

Wenn Sie berufstätig sind, stellt sich zudem die Frage, wie Sie zeitlich die neuen Aufgaben bewältigen können. Und wir können im geschützten Raum laut darüber nachdenken, welche Aufgaben Sie vielleicht gar nicht übernehmen möchten. Ihre Herausforderung ist aktuell eine andere, als die Ihrer erkrankten Partnerin oder Ihres Partners. Damit haben Sie andere Bedürfnisse, die erfahrungsgemäß häufig zu Hause nicht angesprochen werden.

Welche Möglichkeiten haben Sie, gut für sich selbst zu sorgen? Denn nur so können Sie Ihre Familie gut unterstützen. Lassen Sie uns im Coaching für Lebensfragen also den Fokus auf Sie und Ihre Bedürfnisse richten.

Und ja: Ich kenne diese Lebensphase aus eigener Erfahrung mit ihren Höhen und vor allem Tiefen. In dieser Zeit habe viel gelernt und einiges gut gemacht. Manches bedaure ich und hätte es gern besser bewältigt. Damit wir voneinander lernen können, biete ich das Coaching für Menschen mit schwer erkrankten Angehörigen an.

Hypno-systemische Trauerbegleitung

Sterben – manchmal können wir den Abschied gemeinsam gestalten, manchmal kommt der Tod überraschend. Wie weit können wir den Lebensweg gemeinsam gehen? Und wo ist die Gabelung, an der jeder seinen Weg gehen muss? Was will bis dahin noch gemeinsam gelebt und gestaltet werden?

Wenn das Leben eines geliebten Menschen zu Ende geht, bleiben wir mit einer großen Aufgabe zurück: Wir müssen akzeptieren, dass uns dieser Mensch nicht mehr aktiv begleiten kann. Sein Rat, seine Wärme, sein Humor ... wird uns fehlen. In der hypnosystemischen Trauerbegleitung arbeiten wir einerseits daran, den Tod zu realisieren. Andererseits gestalten wir eine neue Beziehung zum Verstorbenen. Denn auch wenn unser geliebter Mensch verstorben ist, müssen und wollen wir ihn nicht loslassen. Dazu braucht es eine neue Beziehung, mit neuen Ritualen.

In die hypnosystemische Trauerarbeit dürfen Sie all Ihre Gedanken zum Thema Sterben mitbringen. Auch Sorgen und Unsicherheiten für Ihre eigene Zukunft finden hier Platz. Manchmal lässt sich der nächste Schritt im Leben nicht erkennen. Ich unterstütze Sie dabei, ihn zu finden.

Auch wenn der Tod Ihres Angehörigen schon längere Zeit zurückliegt: Trauer will gelebt werden. Es wird einen guten Grund geben, warum Sie erst zu einem späteren Zeitpunkt trauern und sich dem Verlust bewusst stellen.

Über die Trauerarbeit können Sie wieder in Ihr Leben finden, das verändert sein wird. Die hypnosystemische Trauerbegleitung ist eine Herzensangelegenheit für mich, in die meine persönlichen Erfahrungen und eine fachliche Weiterbildung einfließen.

 

Coaching für Lebensfragen

Immer wenn das Leben uns herausfordert, haben wir die Chance zur Weiterentwicklung. Aus jeder belastenden Lebenssituation können wir gestärkt und reifer hervorgehen. Manchmal gelingt es uns allein. Wenn Sie sich die Begleitung durch eine systemische Supervisorin und Coachin mit Berufs- und Lebenserfahrung und fundierter Ausbildung wünschen, schreiben Sie mir eine Email oder rufen Sie mich gern an: mail@coaching-studio-berlin.de bzw.030-34 50 85 88.

 
 

Sie suchen einen Life-Coach in Berlin-Charlottenburg?

Als systemische Supervisorin und Coachin und begleite ich Sie gern bei der Bearbeitung Ihrer Lebensfragen. Neben meinen persönlichen Erfahrungen in allen drei Themenbereichen basiert meine Begleitung auf einer fundierten DGSV-zertifizierten Ausbildung (systemisch-lösungsorientierte Supervision und Coaching) sowie einer Weiterbildung für die hypno-systemische Trauerbegleitung. Das Coaching für Lebensfragen ist ein Einzelcoaching, kann aber auch als Paar gebucht werden.

Mehr über Eva Queißer-Drost, systemische Supervisorin und Coach in Berlin-Charlottenburg lesen Sie unter Vita. Ihre Anfrage können Sie per Email senden an: mail@coaching-studio-berlin.de oder Sie rufen mich an unter030-34 50 85 88.

Aktuelles aus Supervision und Business Coaching

8. Juli 2022
Fachlich-unterhaltsam: Aufmerksamkeitsfokussierung an der Tischtennis-Metapher erklärt
Visionen brauchen Aufmerksamkeit. Wer sich gezielt weiterentwickeln möchte, richtet den Fokus entsprechend aus. Wie das gelingen kann, beschreibt die Geschichte der Tischtennislegende Peggy Pong. Wir spielten […]
11. August 2021
Zertifiziert: Karrierecoaching für Akademiker/-innen mit AVGS
Das Coaching Studio Berlin ist jetzt neu zertifiziert für ein gefördertes Karrierecoaching für Akademiker/-innen zur beruflichen Neuorientierung mit AVGS.
28. Mai 2021
Homeoffice – während und nach Corona
Die Arbeit im Homeoffice gehört für viele zu den großen Herausforderungen der Corona-Pandemie. Der Beitrag gibt Anregungen für ein gutes Miteinander im Team trotz virtuellem Arbeiten.